Agenda

zaterdag 21 oktober 2017 20:00 - 20:15

Goetheanum
Rüttiweg 45
Dornach

(Deutsch) Bach: Chaconne

(Deutsch) Vorstellung innerhalb des Solo-Duo Festival:

Im Zentrum der Performance steht das berühmte Werk „Chaconne“ von J.S. Bach, das er komponierte, nachdem er, gerade von einer langen Reise zurückgekehrt, seine Frau zuhause begraben vorfand. In diesem überzeitlichen Kunstwerk spielen alle Gefühle des Abschiednehmens eine Rolle: Schmerz, Verzweiflung, Hoffnung, Sehnsucht, Passion und Liebe zeigen sich. Gia van den Akker sucht nach den toneurythmischen Ausdrücken davon und tastet zärtlich entlang dieses menschlichen Seinszustand. Besonders stark und geheimnissvoll dringt der vielfältige Klang der „Chaconne“ zu den Zuschauern durch die Bearbeitung von Helga Thoene für Violine und Gesang.

Teil-Aufführung aus der Produktion Face to Face

Categorieën: Voorstellingen